Vergiss die Mädchen, die…

Original:

France Gall: Laisse tomber les filles


Direktfallenlassen

Remake 1:


Mareva Galanter: Laisse tomber les filles


Direktfallenlassen

Sieht alt aus, ist es aber gar nicht. Hier wird geschickt mit der Scopitone-Optik gespielt. Mareva Galanter ist ehemalige Miss France und hat mit Ukuyéyé ein ziemlich nettes Neo-60s-Album produziert. Ein Album, dass in Deutschland natürlich nicht erhältlich ist.

Remake 3:

April March – Chick Habbit. Der Song ist wohl, wenn ich das alles richtig verstehe, Teil des Grindhouse Soundtrack. Ihr wisst schon, der neue Tarantino-Film.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen