Light Asylum – Dark Allies

Light Asylum

Hach!

Da höre ich mal wieder zufällig Thomas Elberns Spielraum im Deutschlandfunk und dann legt der Mann so etwas auf:

Light Asylum, ein junges Duo aus New York, das sich respektlos über den elektronischen Klangvorrat von 80er-Jahre Indie und Gothic hermachen, wie es nur Musiker tun können, die erst ein Jahrzehnt später geboren wurden.

Das Video! Diese Stimme! Shannon Funchess klingt wie Grace Jones als Frontfrau der Fields of the Nephilim.

Dark Allies – Light Asylum from Grant Worth on Vimeo.

Ihre Debut-EP In Tension auf Mexican Summer ist bereits vergriffen. Für unter 4$ gibt es aber noch die vier Tracks als Download.

Übrigens: Light Asylum sind im Sommer wohl in Berlin und suchen neben einem Booking Agent für Europa noch Engagements. Weitere Details dazu auf ihrer Facebook-Seite. Würde ich Parties veranstalten, stünden Light Asylum ganz oben auf meiner Liste.

Light Asylum: Website, Twitter, Facebook, Soundcloud.

Die Hype Mashine kennt die Blogs, die Light Asylum im Detail vorstellen.

Du hast ja schon ganz pixelige Augen


PIXELS by PATRICK JEAN.
Hochgeladen von onemoreprod. – Entdecke mehr kreative Videos.

Irgendwie schön und beruhigend, dass die 8bit-Nummer auch im Jahre 2010 noch nicht tot ist. Dieses wunderbare Video französischer Produktion wird seit ein paar Tagen durch das deutschsprachige Netz gereicht. Dabei stammt es schon von 2009 und hat auf Dailymotion, dem Croissant aux Amandes unter den Videoportalen, schon fast 2 Millionen Abrufe. Es besteht also noch Hoffnung.

Pomplamoose – Telephone (Lady Gaga & Beyoncé) Cover

Lady Gaga und Beyoncé. Der aktuell wohl feuchteste Traum der Musikindustrie feiert mit einem wohl geplanten Viral gerade bemerkenswerte Erfolge. Die Official Explicit Version hat es innerhalb weniger Tage auf über 18 Millionen Abrufe bei Youtube geschafft und ist mindestens in einer Russ Meyer’schen Tradition optisch bemerkenswert.

Viel interessanter ist aber dies hier: Nach dem durchaus gelungenen Cover von Single Ladies (Put A Ring On It) von im Original von Beyoncé, versucht sich das Duo Pomplamoose nun an einer Interpretation des oben genannten Songs.

Und mit dem Rückenwind, den ein Posting bei Mashable so mit sich bringen dürfte, geht das noch viel bessere Telephone ebenfalls den Weg alles viralens. Zum Beispiel in dieses kleine Blog.

Ich mag sowas ja.

Dreamteam: Charlotte Gainsbourg und Beck

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommt mit der neuen Release (früher hätte hier ja noch CD gestanden) der wunderbaren Charlotte Gainsbourg, Tochter des großartigen Serge, Popmusik für Erwachsene auf den Markt.

Wo ihr bei 5:55 noch die Gebrüder AIR unter die Arme gegriffen haben, hilft nun Beck aus:

Das Ergebnis ist eben genau das: Popmusik für Erwachsene. Oder das Weihnachtsgeschenk für Deine Schwester. Oder so.