Kassovitz vs Sarkozy en Blog

In Frankreich gibt es bekanntlich ungleich mehr Blogs als in Deutschland. (Ja, ich weiss, die Daten in Loic Le Meurs Socialtext-Wiki sind derzeit nicht ganz aktuell.).

Eine meiner Hypothesen dazu ist, dass es in Frankreich eine andere, wesentlich lebhaftere, Diskussionskultur gibt. Im Zusammenhang mit den Unruhen vom November gab es nun eine Premiere, die diese Hypothese unterstützt:

„Kassovitz vs Sarkozy en Blog“ weiterlesen

Politisches Suchmaschinenmarketing

Vor ein paar Wochen postete ich kurz etwas über die Google-Ad-Kampagne der UMP, der Partei des französischen Innenminsters Sarkozy, im Zusammenhang mit den Unruhen in den französischen Vorstädten.

Jetzt greift Andreas von Face2Blog das Thema noch mal auf und diskutiert Sinn (und ggf. Unsinn) von kostenpflichtigen Sucheinträgen im Polit-Kontext.

Frankeich: Das Credo der Rapper

Hörenswerter Deutschlandfunk-Beitrag über eine Underground HipHop-Crew aus Bobigny, einer typischen Banlieue im 93sten.
(Sendezeit: 15.11.2005 09:23, Europa heute, DLF)

Mp3: Das Credo der Rapper

Über den Sound des 93sten Départements, den HipHop, habe ich schon vor ein paar Tagen bei Antifreeze was geschrieben. Dort findet Ihr auch Links zu Mp3s von Underground Crews.

la france brule-t-elle?

Brennt's in Frankreich?

Bei Flickr gibt es einen Gruppen-Pool „la france brule-t-elle ? / is france burning ?„:

Ce groupe n’est pas pour ceux qui pensent que la France est en train de bruler. Il est pour ceux qui veulent documenter, réagir, commenter, discuter une France qui n’est pas celle des châteaux ni des beaux plateaux de fromages, mais une France qui existe réellement. Vous pouvez mettre vos images documentaires et interprétatives sur les événements récents, les émeutes à Paris et en province, réactions gouvernementales, la vie des quartiers, les gens, etc. Pas de racolage, ni d’angelisme : juste un témoignage de ce que nous vivons collectivement…

This is NOT a group for people who think France is burning – nor is it a „storybook“ France group – no castles or beautiful cheeses, please. Just your documentary or interpretative photos about recent events involving unrest and riots in Paris and the provinces, real life in the low-income neighborhoods, government reactions, how people are reacting, how people really live and are getting through what’s happening now…

Paris Riots: Blogschau II

Die Diskussion in der deutschen Blogosphäre geht weiter. Erfreulicherweise gibt es inzwischen viele gute Beiträge, die nicht einfach nur die Texte von Kim Rahir im Spiegel Online im Volltext „zitieren“.

Spampolitik informiert über Sarkospam. Thomas Knüwer kommt in diesem Zusammenhang auf eine gniale Idee. Stefan Krempl, der Spindoktor, in gewohnt höchster Qualität über Brandstifter, Flash-Mobs + Randale-Blogs. Mercedes Bunz macht sich auch so ihre Gedanken. Alex schliesslich, würde gerne die Unruhen einfach absagen.