Nauwieser Fest 2007 – Vorschau: Sly ’n‘ Boyle

Letztes Jahr noch eher ein Geheimtipp, heute eine feste Grösse. Ich glaube, die spielen beides – also Country und Western. Die Orginal Randfichten Bitterroot Boys.

Sly ’n‘ Boyle – I’d love you to want me:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Sly ’n‘ Boyle – You aint seen nothing yet.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Pflichttermin am Sonntag, 21:00 auf der Hauptbühne am Max Ophüls-Platz.

Vorschau Nauwieser Fest 2007: La Place Du Kif


La Place Du Kif: 6coups

Himmel! Nächstes Wochenende startet schon wieder das Nauwieser Fest. Höchste Zeit, sich die gebuchten Band ein bisschen Näher anzusehen.

Wer wie ich keine Ahnung hat, wer die Headliner auf der Hauptbühne am Samstag Abend sind, mag sich mal das Video anschauen.
La Place Du Kif aus Metz – FranzösischerSkaSpassPunk

Lokaltermin: Nauwieser Fest 2007 (Preview)

Nauwieserstrasse

Alle Jahre wieder: 3 Tage Dauerfeiern im Kreuzberg Saarbrückens.

Update: Viele Vorschauen auf Bands die beim Nauwieser Fest spielen hier bei Glück auf! und im Rockbüro.

FREITAG, 27.07.07

Hauptbühne, Max Ophüls Platz:

19.00 Uhr: The Wooden Latch
Vier Jungs, ein Mädchen, irgendwo zwischen Rock und Alternative, zwischen Posen und Poesie, zwischen Hüttenstadtkindheit und Hedonismus, zwischen Saarland und Saargau.
Infos: www.thewoodenlatch.de

20.00 Uhr: Maddox
Klasse Mixtur aus Indie-Pop und Garage-Rock aus dem Saarland.
Infos: www.mddx.de

21.00 Uhr: Loony
Power Pop meets Hammond Rock.
Infos: www.we-are-loony.de


22.15 Uhr Aqua Ardens

Die saarländischen Indie- / Alternative Rock-Durchstarter live und in Farbe!
Infos: www.aqua-ardens-music.de


Bleistift, Nauwieser Str.:

20.00 Uhr: VOODOO JACK
Ausgewählte Rockklassiker im Stil der 70er


Karateklub Meier, Nassauer Str.:

22.30 Uhr: DIE FAHRT VON HOLZMINDEN NACH OLDENBURG
Trio-Coverband, legendär & kultig!
Infos: www.die-fahrt-von-holzminden-nach-oldenb.org

SAMSTAG, 29.07.06

Hauptbühne, Max Ophüls Platz:

18.00 Uhr: BadNutz
Hart, prägnant, dynamisch – Blues und Hard Blues vom klassischen Stil der 50er bis zur Gegenwart.

20.00 Uhr: Another Guardian Angel
Feinster Ska-Punk aus dem Saarland.
Infos: www.aga-online.com

21.00 Uhr: Stickboy
Punkrock für Erwachsene.
Infos: www.stickboy.de

22.15 La Place Du Kif
Dynamische und absolut partytaugliche Mixtur aus Ska und Ska Punk aus Metz.
Infos: www.laplacedukif.tk

Bleistift, Nauwieser Str.:

18.00 Uhr: Hot Rod
Live Music.

20.00 Uhr: Crippled Flower Garden
Elektrischer Gitarrenrock vom Feinsten.

Karateklub Meier, Nassauer Str.:

22.00 Uhr: KKM-DJ-CREW
Musikalische Unterhaltung vom Plattenteller

SONNTAG, 29.07.07

Hauptbühne, Max Ophüls Platz:

12.30 Uhr: Ro Gebhardt & Burdette Becks in Concert
Frühschoppen mit dem deutschen Gitarristen, Komponisten und Arrangeur Ro Gebhardt und dem Ausnahmevocalisten und Flötisten Burdette Becks aus den USA. Auf dem Programm steht eine Melange aus Latin, Tango, Jazz & Rock.
Infos: www.rogebhardt.com

16.30 Uhr: Fred Scholl DJ-Set
Entspannte Musik zwischen Jazz, Funk, Soul und moderner Elektronik mit dem international bekannten DJ Fred Scholl.

20.00 Uhr: SMHC – Saarbrücker MännerHartChor
Der härteste Chor des Saarlands interpretiert mit seinen etwa 20 sangesfrohen Mitgliedern diverse Rock’n’Roll-, Hardrock-, Punkrock- und Metalstücke.
Infos: www.smhc.de

21.00 Uhr: Sly’n’Boyle
Country, Western und Bluegrass. Die Original Bitterroot Boys schrecken auch vor Neuinterpretationen der größten Hits der letzten vier Jahrzehnte nicht zurück.
Infos: www.slyandboyle.com

22.00 Uhr: Sedlmeir
• 1 Mann • 3 Akkorde • 190 bpm. Im Koordinatensystem Entertainment und Soundtracks für Leistungsverweiger daheim, stolziert SEDLMEIR zwischen dreckigem Rock‘ n‘ Roll und großer Schnulze hin und her. Die Beatbox bollert zum Gitarrenriff, unter gelegentlichem Einsatz von spratzelnder Elektronik legen nonchalante Texte dem Strebertum die Schlinge um den Hals.
Infos: www.sedlmeir-rock.de

Cafe Kostbar, Nauwieser Str.:

19.30 Uhr: Dreist
elektrischer Gitarrenrock vom Feinsten
Infos: www.dreist.org

Kurze Eck, Nauwieser Str.:

18.00 Uhr: Afropolar
Surfgitarren und Texmex-Rock in scheißcooler Optik.
Infos: www.afropolar.com

Bleistift, Nauwieser Str.:

18.00 Uhr: Crocodile Cowboys
Gerüchteumwitterte Band zwischen Hardrock, Blues,Country and Psychedelic Rock, die u.a. schon mit Bands wie Lynyrd Skynyrd, Deep Purple Bo Diddley etc. gespielt haben.

20.00 Uhr: Little Town Blues Band
Abwechslungsreicher Blues und Rock.

Mit Dank an den Rockstar e.V.

Update: Viele Vorschauen auf Bands die beim Nauwieser Fest spielen hier bei Glück auf! und im Rockbüro.