Kategorien
Forschung und Wissenschaft Web 2.0

Berkeley: Suchmaschinen

Search Engines: Technology, Society, and Business. The World Wide Web brings much of the world’s knowledge into the reach of nearly everyone with a computer and an internet connection. The availability of huge quantities of information at our fingertips is transforming government, business, and many other aspects of society. Topics include search advertising and auctions, search and privacy, search ranking, internationalization, anti-spam efforts, local search, peer-to-peer search, and search of blogs and online communities.

Direktlernen

Füttert Eure Köpfe!

per Mail von L.

Kategorien
Forschung und Wissenschaft

Bildverstehen und Mustererkennung

Präsentationdirekt

Wow, ausgerechnet Microsoft zeigt Google gerade, wo in Sachen Bildverstehen und Mustererkennung der Hammer hängt. Denn, das was Microsoft-Forscher Blaise Aguera y Arcas da beim TED in knackigen 7 Minuten lässig präsentierte, ist ziemlich sensationell.

In den ersten Minuten präsentiert er Seadragon, eine beindruckende neue Methode innerhalb extrem hochaufgelöster Bilder zu navigieren. Der Clou dabei scheint zu sein, dass die Bilder auf einem Server liegen und die Performance abhängig ist vom Verhältnis der Bildschirmauflösung zu der zu Verfügung stehenden Bandbreite.

Zugegeben: Vermutlich steht hinter der Bühne der Server mit den Bildern und sein kleines Notebook hängt an einem Gigabit-Netz. Aber immerhin.

Der Hauptteil seiner Präsentation beschäftigt sich jedoch mit Photosynth, einer wirklich spektakulären Software. Bilder werden auf ihren Inhalt hin analysiert, in einen semantischen Zusammenhang gebracht und zu Grosskollagen umgerechnet. In der Demo zeigt Aguera y Arcas das am Beispiel der Pariser Notre Dame, auf Grundlage vieler hundert Flickr-Fotos.

Scheinbar hat Microsoft einige Fortschritte gemacht, was Bildverstehen und Mustererkennung betrifft. Für die Zukunft eröffnen sich damit grandiose Chancen. Zum Beispiel können kollaborativ entstandene Bildarchive intelligent genutzt werden, um komplexe Visualisierungen von Orten zu erstellen.

[Nerdcore]

Kategorien
Standard

Internet Exploder 7.0

ie_crash500.jpg
(click here for a 1:1 screenshot)

Microsoft bashing is so fuckin‘ nineties. I know. But this is really fun:

I just installed the latest version of Redomond’s web browser on my office computer. (unfortunately it’s still a windows based mashine) – i restarted the computer as requested, opened the brand new internet explorer 7 for the very first time and:

CRASH!

Maybe IE 7 doesn’t really like the Google Desktop Search wich is also installed on this mashine? BTW, IE won’t start up at all. I’ve tried a few times now. Any idea why that could happen?

I think i’ll continue to use Firefox. Version 2.0 will be released very soon. The latest Release Candidate (RC3) is already available here.