Darmstadt

Darmstadt on FLICKR by Joachim S. MüllerFoto: Joachim S. Müller

Was habe ich mir alles anhören müssen: Ob es mein Ernst sei, nach Darmstadt zu ziehen. Warum ich mir nicht eine Wohnung in Frankfurt am Main suche. Überhaupt: Darmstadt. Schon der Name.

Nach knapp vier Monaten des Arbeitens dort und etwa sechs Wochen des Wohnens wage ich die Prognose: Wir werden wohl keine dicken Freunde, Darmstadt und ich.
„Darmstadt“ weiterlesen

Qype: 3klang in Darmstadt

DarmstadtCafes & Coffee ShopsCafes

Was sucht man als Neuankömmling in einer Stadt am ersten Morgen nach dem Umzug? Ein ordentliches Frühstück. In diesem Fall ist ein Brunch geworden.

Im Martinsviertel am Riegerplatz gelegen, fiel uns das 3Klang bei unserer Suche nach Frühstück direkt auf.

Ein durchaus hübsches, modernes, dennoch ein wenig auf Retro machendes Interieur, dem studentischen Alter knapp entwachsene Thirtysomethings mit Kindern als Publikum.

Der Brunch, der Sonntags für EUR 9,50 (exkl. Getränke) angeboten wird, muss keinen Vergleich scheuen. Selten habe ich ein so reichhaltiges wie leckeres Angebot gesehen.

Viele Käse, eingelegtes Gemüse, tolle Nachtische, Lachs, vielerlei Aufschnitt: Toll!

Die Bedienung – obwohl der Laden brechend voll war – stets freundlich und Aufmerksam.

Könnte sein, dass ich dort Stammgast werde. Nicht nur fürs Sonntagsfrühstück.
Mein Beitrag zu 3klang – Ich bin glueckauf – auf Qype