Kategorien
Forschung und Wissenschaft

Deutschlands erste (Suborbital-) Raumfahrerin Sonja Rhode

Sonja Rhode
Foto: ich

Vor ein paar Tagen hatte ich Gelegenheit, Sonja Rhode zu treffen zu sehen. Sonja Rhode wird die erste deutsche Frau im All sein. 2010. Für fünf Minuten. Vielleicht.
Als Passagierin will sie mit dem SpaceShipTwo von Virgin Galactic ins All fliegen.

Anlass genug, um einen kurzen Blick auf eine potentielle Boom-Branche der nächsten Dekade zu werfen – dem Weltraumtourismus.

Kategorien
Forschung und Wissenschaft

Colbert auf der ISS – als Combined Operation Load Bearing External Resistance Treadmill

ISS (c) NASAFoto: NASA

Vor einigen Wochen suchte die NASA via einer Online-Abstimmung einen Namen für das dritte Verbindungsmodul der ISS (Node 3). Einige mögliche Namen wurden von der NASA vorgeschlagen, neuen Bezeichnungen sollten auch eine Chance gegeben werden.

Der in den USA äußerst populäre Stephen Colbert brachte auch seinen Namen ins Gespräch und dieser Vorschlag wurde, mit tatkräftiger Unterstützung seiner Fans, auch tatsächlich Spitzenreiter unter den Neuvorschlägen.