Musikalische Sozialisierung (I): Pipel ar Pipel

Aus dem Lautsprecher des Schwarz-Weiss Fernsehers meiner Eltern schallen metallische Klänge. Auf dem Bildschirm prügeln vier Jungs auf die gigantischen Ankerketten eines Kriegsschiffes ein. Ich sitze wie gebannt vor der Bildschirm und sauge die Bilder und die Musik auf. Ich habe keine Ahnung, wovon diese unglaublich coolen Jungs singen aber den Refrain, den kann ich […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen