Kategorien
Exotismus und Fremdwahrnehmung Standard

Ganze Texte

Jörg Kantel ist ein Blogger alter Schule. Sein Blog, der Schockwellenreiter, hebt sich ja von anderen Qualitätsblogs davon ab, dass der Schockwellenreiter auf eine erfrischend altmodische Art bloggt. Im Grunde ist sein Blog eine annotierte Linkliste. Mir persönlich gefällt die Filter-Funktion eines solchen Blogs.

Dass Jörg Kantel aber auch ganze Texte schreiben kann, habe ich zwar geahnt aber nicht gewusst. Den hier sollte man lesen: Liebesbrief an Neukölln in der Zeit online.

Kategorien
Standard

Warum manche Blogger nachdenken sollten, bevor sie posten

Darauf habe ich gewartet. Wirklich. KaiK regt sich bei d’ohne pointe über die Belarus-Video-Geschichte drüben bei Steffen auf und führt ausgerechnet media-ocean als Beleg für seine These an, Blogs seien scheisse.

Kategorien
Standard

Einen hab‘ ich noch

Kurz vorm Fest noch ein Witz. Obwohl ich Blondinenwitze ja total doof finde. Aber der hier ist, naja, ganz gut.

Kategorien
Exotismus und Fremdwahrnehmung

Un blog par jour

Derzeit schielen deutsche Blogger ja gerne etwas neidisch nach Frankreich, dem Land wo Milch und Honig fliessen der WLAN-Access oftmals kostenlos ist und die Blogger-Szene groß.

Welch ein Wandel: Als ich damals mein Nouvelle Economie – Abenteuer in Frankreich antrat, habe ich von deutschen Kollegen, Freunden und Kunden nur mitleidige Blicke und Kommentakre kassiert. Ausgerchnet nach Frankreich! Haben die überhaupt schon Internet? Benutzen die nicht noch Minitel?

Wer sich eine Übersicht über die französische Blogsphäre verschaffen will, sei un blog par jour ans Herz gelegt. Hier wird Tag für Tag ein französisches Blog vorgestellt. Agrégation manuelle.