Kategorien
Digitale Kultur Exotismus und Fremdwahrnehmung

Viral in der Ukraine: Putin Schmähgesang „Путин хуйло“ wird zum Mem

Selten findet der Fussball-Fangesang ein nachhaltiges Echo ausserhalb der Stadien. Anders aktuell in der Ukraine. Ultras des ostukrainischen Vereins Metalist Charkiv aus Charkiw haben mit „Путин хуйло“ ein sich rasend schnell verbreitendes Mem geschaffen.

Kategorien
Digitale Kultur

Dürer-Tweetup im Städel Museum in Frankfurt am Main

Ich habe heute Abend spontan am #Dürer-Tweetup im Städel Museum teilgenommen. Als kleine Fingerübung habe ich mal eben dieses Storify zusammengeklickt:

Kategorien
Digitale Kultur

Chris Hadfield zu Hause (Parodie)

Noch ein Nachklapp zu den Chris Hadfield-Festspielen hier im Blog. Die super erfolgreichen Videos von Chris Hadfield von der Raumstation werden inzwischen parodiert. Und das ist sehr lustig:

Hoffentlich bald noch mehr Videos von @hadfieldathome gibt es drüben bei Youtube.

Kategorien
Digitale Kultur Netzmusik

Dancing Rocket Scientists (ESA / ESTEC Harlem Shake)

Haha, die ESA-Kollegen im Technologiezentrum ESTEC können ja sowieso fast alles. Sogar tanzen.

Lustig ist auch, dass die Kollegen tatsächlich auf einer Rütteltesteinrichtung (‚electrodynamic shaker‘) stehen, auf der normalerweise Satelliten geschüttelt werden. Damit soll die Belastung, die während eines Raktenstarts auf den Satelliten einwirkt getestet werden.

Kategorien
Digitale Kultur mp3 Musique Non Stop

Zeitgeist 2012

Foto: Hypem.com, illustrated by Justin Wallis

Die schönste und beste aller Jahresbestenlisten kommt, wie eigentlich jedes Jahr, von der Hypemachine. Jenem Musikblog-Aggregator, den man nicht mehr missen möchte, wenn man sich für musikalische Neuentdeckungen interessiert. (Spotify-Nutzer sollten sich die Hypem-App installieren).

Zugegeben: an der Spitze des Zeitgeistes 2012 stehen bekannte Namen. Sogar das singende H&M-Model der aktuellen Saison hat es auf die vorderen Ränge geschafft. Dafür bergen die restlichen 49 am meisten gebloggten Künstler 2012 dann doch so einige Überraschungen.

Zeitgeist 2012