Kategorie-Archiv: Digitale Kultur

dancing_putin

Viral in der Ukraine: Putin Schmähgesang “Путин хуйло” wird zum Mem

Selten findet der Fussball-Fangesang ein nachhaltiges Echo ausserhalb der Stadien. Anders aktuell in der Ukraine. Ultras des ostukrainischen Vereins Metalist Charkiv aus Charkiw haben mit “Путин хуйло” ein sich rasend schnell verbreitendes Mem geschaffen.

Dabei sind die einzigen (russischen!) Worte des Songs “Путин хуйло” mit “Putin, Arschloch” noch sehr, sehr wohlwollend übersetzt.

Sogar die russische Armee scheint jetzt einen neuen Schlachtruf zu haben:

Auch Michelle Obama stimmt in den Gesang ein:

Den Ursprung nahm das Mem wohl hier. Farnosh Khodadadi und Anika Gründel haben 2006 die Fangesänge im Fussball untersucht. Ihre Studie kann man hier herunterladen.


Zeitgeist 2012

Foto: Hypem.com, illustrated by Justin Wallis

Die schönste und beste aller Jahresbestenlisten kommt, wie eigentlich jedes Jahr, von der Hypemachine. Jenem Musikblog-Aggregator, den man nicht mehr missen möchte, wenn man sich für musikalische Neuentdeckungen interessiert. (Spotify-Nutzer sollten sich die Hypem-App installieren).

Zugegeben: an der Spitze des Zeitgeistes 2012 stehen bekannte Namen. Sogar das singende H&M-Model der aktuellen Saison hat es auf die vorderen Ränge geschafft. Dafür bergen die restlichen 49 am meisten gebloggten Künstler 2012 dann doch so einige Überraschungen.

Zeitgeist 2012


#ILAtweetup

Am ILA-Freitag hatte ich – wieder einmal – die große Freude, einen Spacetweetup moderieren zu dürfen. Wieder haben ESA und DLR Tweeps aus ganz Europa eingeladen, einen Tag ganz im Zeichen der Raumfahrt zu verbringen.

Das Video oben ist am Ende der Veranstaltung entstanden – und wohin man blickt: glückliche Gesichter: Mission erfüllt.

Mehr zum #ILATweetup bei Twitter. Fotos hier, hier (Facebook!), hier und hier.

Ausserdem hat Gregor seinen Eindruck aufgeschrieben.

Update: Jens Best hat auch Fotos gemacht.