Nichts für Astronauten

Was wirklich auf dem Mond passiert, sie TM uns aber verheimlichen wollen.

Die Londoner-Animationsfirma Cinesite hat mit diesem Clip einen echten vitalen Hit gelandet. Über 6 Millionen Abrufe auf Youtube würde sich so manche Weltraumagentur freuen. Aber warum der eine Astronaut ausgerechnet Italiener ist, verstehe ich nicht wirklich.

Was Luca wohl dazu sagt?

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen