Kategorien
Zwischenruf

Tabula Rasa: spannende RSS Feeds gesucht

RSS
Bild: Matt Forsythe

Ich muss zugeben, dass ich in den letzten Monaten kaum noch Blogs gelesen habe. Jedenfalls nicht so, wie ich früher Blogs gelesen habe. Nämlich per RSS-Reader und einer handgepflegten OPML-Datei.

Gemäß dem Zwonull-Credo – Ich suche nicht die Information, die Information kommt zu mir – habe ich quasi nur noch Blogs gelesen, deren Artikel in meiner Twitter-Timeline verlinkt waren. Ebenso habe ich die Artikel gelesen, die bei Rivver nach oben gespült wurden.

Diese Vorgehensweise führte allerdings nur selten dazu, dass ich regelmäßiger Leser dieser Blogs wurde. Was ich inzwischen bedaure. Es gibt zu viele tolle Blogs da draußen, die meine Aufmerksamkeit verdienen.

Da ich mir gerade beim Versuch, NetNewsWire mit Google Reader zu synchronisieren, meine, Sammlung interessanter RSS-Feeds komplett zerschossen habe, wage ich nun den Neuanfang.

Dazu benötige ich Eure Hilfe: Welche sind die RSS-Feeds, Blogs, etc. die ich unbedingt (wieder) lesen sollte?

Folgende Themenkreise sollten im neuen OPML-File unbedingt berücksichtigt sein:

  • Apple
  • PR & Social Media
  • Raumfahrt
  • Musik

Ab mit euren Empfehlungen (gerne auch das eigene Blog, Posterous, etc.) in die Kommentare!

Vielen Dank!

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

5 Antworten auf „Tabula Rasa: spannende RSS Feeds gesucht“

Weil das Backup ein Jahr alt ist – viele Blogs die darin enthalten sind, sind tot. Nee, es geht vor allem doch darum, mal den Blickwinkel auf die Blogosphäre zu ändern. Also, Tipps anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.