Victor Jara – El derecho de vivir en pace

Lateinamerika Tage hier im Blog. Nachdem ich gestern zur Erinnerung an Mercedes Sosa ihr bekanntestes Lied Gracias a la vida gepostet habe, folgt nun Victor Jara mit El derecho de vivir en paz. Auch ein Stück, das irgendwie zu meiner Kindheit gehört.

Victor Jara war ein chilenischer Sänger, Musiker und Theaterregisseur. Er wurde am 12. September 1973 verhaftet und am 16. September 1973 von 44 Einschüssen getötet aufgefunden. (Wikipedia)

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.