ShokolaD – Ethno Jazz aus der Ukraine

Denkt man an Ukrainische Popmusik fallen einem hierzulande wahlweise Drag Queens oder wild tanzende pseudo Folkloristen ein.

Dass die Ukraine in Sachen Musik noch viel mehr zu bieten hat, steht außer Frage. Nur leider schaffen es die wirklich interessanten Indie-, Electro- oder eben Jazz-Acts selten, Aufmerksamkeit außerhalb ihrer lokalen Szene zu erlangen.

Schade eigentlich, denn da gibt es zum Beispiel die Band ShokolaD, die auf ganz und gar unerhörte Weise Jazz mit ukrainischer Folklore kreuzt und auch vor dem Einsaz von Elektronik nicht zurückschreckt.

Mehr von Shokolad bei Myspace und Youtube

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. So völlig unbekannt ist Pop-Musik aus der Ukraine dann doch wieder nicht. Zumindest beim Eurovision Song Contest machen ukrainische Künstler oder Musiker eine ganz gute Figur. Smile!

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Tomik Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen