Instant Messenger Alleskönner: Adium mit Skype Plug-In

Ich muss zugeben, dass das Thema Instant Messaging lange Zeit an mir vorbei ging. Noch vor kurzem habe ich IM als unnötig abgetan. Ich konnte die Vorteile von IM gegenüber der guten alten Mail nicht wirklich sehen. Aber man ist ja lernfähig:

Inzwischen nutze ich IM jedoch viel und regelmässig: Der schnellen Austausch von Informationen funktioniert per IM natürlich deutlich besser als Mail. Klar.

Bislang habe ich sowohl Adium als auch Skype prallel betrieben: Adium als schlanken Client für Google-Talk und Jabber, Skype zum Skypen. Wobei sich das Skypen bei mir in gefühlt 99% auf das Übertragen von Textnachrichten beschränkt. Telefoniert wird mit dem Handy. Flatrates galore.

Daher freue ich mich gerade sehr über das Skype-Plugin für Adium mit dem man endlich per Adium skypen kann. Textnachrichten. Kein Ton, kein Video. Auch klar.

Einziger Haken: Skype muss im Hintergrund (Apfel+H) laufen. Damit frisst Skype zwar noch immer unfassbar viele Systemresourcen, fällt aber nicht weiter störend auf dem Desktop auf.

Auch hübsch: Adium unterstützt auch den Facebook-Chat. Damit hat man ganz nebenbei eine prima Übersicht, welche Kontakte gerade bei Facebook online sind. Adium beherrscht, für den Fall der Fälle, einige weitere IM-Protokole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.