Kategorien
Zwischenruf

Qype: Kavárna Velryba in Prag

Prag

Das Velryba (Walfisch) sind eigentlich gleich drei Orte in Einem. Vorne Kneipe, hinten Café und im Keller eine Galerie.

Vorne wird Bier getrunken. Das Bier ist günstig, die Musik laut (gerne mal Rock bis Metal). Gäste und Personal angenehm.

Hinten geht es deutlich ruhiger zu. In bequemen Sofas an niedrigen Tischen kann man in sich in Ruhe unterhalten, lesen oder sich einfach vom Städtetrip entspannen. Musik hier: Downbeats und Triphop.

Die Galerie im Keller bietet wechselnde Ausstellungen.

Ein Geheimtipp, jenseits der ausgelatschten Touristenpfade.
Mein Beitrag zu Kavárna Velryba – Ich bin glueckauf – auf Qype

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.