FM at Last

Okay. Ich schwimme dem Mainstream hinterher. Nachdem jetzt sogar meine Mutter wirklich alle einen Last.fm-Account haben, habe ich jetzt auch einen.

Ich bin glueckauf20 bei last.fm – was mich stark vermuten lässt, dass ich wohl schon mal einen Account da hatte. Egal. Jetzt will ich das Wunderding wirklich benutzen.

Möchtest Du mein Last.fm-Buddy werden?

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

2 Gedanken zu „FM at Last“

  1. Das geht mir auch oft so, erstmal wird ein Account eingerichtet und dann wird er erst viel später genutzt. Aber das DU noch keinen Last.fm-Account hast, hätte ich echt nicht gedacht. Viel Spaß damit.

    Jetzt brauchst du ja nur noch dein eigenes laut.de-Radio oder hast du das schon? ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.