„Du bewegst dich zu schnell!“

Die nächsten Tage werden dicht: Gleich fahre ich nach Leipzig, bleibe dort bis Sonntag, um dann Montag und Dienstag in Kaiserslautern und in Saarbrücken zu arbeiten, um dann am Mittwoch morgens kurz nach Leipzig zu rauschen um dann am Abend nach Bremen zu fahren, um dort Donnerstag und Freitag zu arbeiten. Das anschliessende Pfingstwochenende verbringe ich dann wieder in Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.