Ólafur Arnalds


direkt

Wie konnte das passieren? Ólafur Arnalds war mir bis vor 10 Minuten total unbekannt. Dabei hat der Knabe vor knapp drei Monaten ein Album veröffentlicht, das von der Kritik überaus positiv aufgenommen wurde. Nun, das Album kenne ich noch nicht, aber die zwei Videos, die aus dem Icelandic Airwaves Podcast stammen, deuten darauf hin, dass da wieder einmal was ausserordentlich bemerkenswertes aus Island kommt.

Kronos Quartet trifft Sigur Ros – aus der Feder eines Anfang 20-jährigen.

Grandios.


direkt

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

7 Gedanken zu „Ólafur Arnalds“

  1. (ich wiederum hatte um weihnachten rum in der popkulturstadt karlsruhe
    das vergnügen. und sogar in einer (scheißkalten) kirche. hätts’te was
    gesacht, mein jung ..)

    :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.