Kleines Fotoalbum: Privoz-Markt in Odessa

Kugelfisch
Kugelfisch. Alle Fotos: ich

Mitten in der Stadt, gleich hinter dem Bahnhof liegt der Privoz, ein grosser Markt auf dem es neben Lebensmitteln, so ziemlich alles zu kaufen gibt, was das Herz begehrt. Allerdings gibt es nicht wenige Odessiter, die dem alten Privoz nachtrauern, denn der Neue Privoz wartet neben den alten auch mit ganz neuen Markthallen auf. Früher, so heisst es, hätte es nur Lebensmittel gegeben.

Dennoch ist der Privoz unbedingt einen Besuch wert. Bei meiner ersten Visite im letzten Jahr war ich mächtig beindruckt von der Fleischhalle, in der ganze Schweine und Rinder vor den Augen der Kunden zerlegt werden. Allerdings wirkte das auf mich, der sein Fleisch aus dem Supermarktregal holt, einen derart archaischen Eindruck, dass ich mich gar nicht getraut hatte, zu fotografieren.

Aber die Menschen dort sind freundlich und halten gerne mal ein Schwätzchen und lassen sich auch ganz gerne fotografieren:

Fish at Privoz Market, Odessa

Auf dem Fischmarkt gibt es, genau: frischen Fisch.

Meat at Privoz Market, Odessa

Dieser Fleischer war hoch erfreut, als er hörte, dass ich aus Deutschland komme. Northrhine-Westphalia? Dortmund? – No. Essen! – Oh, I know! Good City!

Meat at Privoz Market, Odessa

Privoz, Odessa

Bergeweise Fleisch

Quark

DSCF4438

Ich hatte keine Ahnung, was Quark ist. Das was auf dem Privoz an grossartigen Quarksorten angeboten wird, hat mit dem Quark, wie ich ihn in aus Deutschland kenne, nichts zu tun. Quark gibt es in verschiedenen Fettstufen und Konsistenzen und eignet sich als Brotaufstrich oder zur Verfeinerung aller möglichen Speisen

Cheese at Privoz Market, Odessa

Privoz, Odessa

Käse gibt es auch. Reichlich!

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.