3 Antworten auf „I Put Papaya There“

  1. Zum Film: ich glaube an eine mangelhafte übersetzung, lässt man untertitel und wasserzeichen weg – spielt das ganze rückwärts, ergibt dass das größte audiovisuelle kunstwerk unserer zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.