Superman!


VideoJug: How To Avoid Trapped Arm Whilst Cuddling In Bed

Wer schon einmal regelmässig mit einem anderen Menschen ein Bett geteilt hat, kennt das Problem: der eingeschlafene Arm, das schreckliche Kribbeln in der Hand, wenn die eine Extremität unter den Körper der (des) Anderen gerät.

Dieses kleine Video zeigt, wie man das Auftreten dieser unangenehmen Nebenwirkungen nächtlicher Intimität verhindert, ohne den anderen Menschen aus dem Bett zu stossen.

Ich bin Superman! (Ab Minute 2:00)

[via, via]

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

4 Gedanken zu „Superman!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.