Nauwieser Fest 2007 – Vorschau: Sly ’n‘ Boyle

Letztes Jahr noch eher ein Geheimtipp, heute eine feste Grösse. Ich glaube, die spielen beides – also Country und Western. Die Orginal Randfichten Bitterroot Boys.

Sly ’n‘ Boyle – I’d love you to want me:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Sly ’n‘ Boyle – You aint seen nothing yet.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Pflichttermin am Sonntag, 21:00 auf der Hauptbühne am Max Ophüls-Platz.

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

Ein Gedanke zu „Nauwieser Fest 2007 – Vorschau: Sly ’n‘ Boyle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.