Ist er es oder ist er es nicht?

Richard D. James Aphex Twin The Tuss
(Foto: basheem)

FrüherTM waren es noch Spatzen, die pfiffen, heute hacken es die Blogger in ihre Tastaturen: Richard D. James hat sich aller Wahrscheinlichkeit nach mal wieder neu erfunden.

Seine neueste Inkarnation hört auf den Namen The Tuss. Warum man sich sicher ist, dass es wirklich der Meister aus Cornwall selbst ist? Zum einen klingt der Sound verdammt nach Aphex Twin, zum anderen soll „Tuss“ im kornischen Slang soviel wie Ständer – also im Sinne von Errektion – bedeuten. Na damit sollte ja wohl der letzte Zweifel ausgeräumt sein.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen