Hallo, Deutschland!

hallodeutschland.jpg

Was hier so aussieht wie ein Streuselkuchen ist die Darstellung der regionalen Zugriffsverteilung der letzten 30 Tage auf dieses kleine Weblog. Ich habe mal mit der neuen Oberfläche von Google Analytics herumgespielt:

Erstaunlich:
Die meisten von Euch kommen aus Frankfurt. Damit verweist Ihr Berlin auf den zweiten Platz! Erst an dritter Stelle kommen die Saarländer. Erst auf Platz 11 kommen die Leipziger. Da geht doch noch mehr! Doch Obacht: etwa 25% der aus Deutschland stammenden Zugriffe lassen sich nicht eindeutig regional verorten.

Vorbildlich:
Ich bin stolz auf Euch. 48,46% von Euch verwenden Firefox. Der Internet Explorer liegt mit 39,25% auf dem zweiten Platz. Immerhin 5% benutzen Safari.

Bizarr:
Einer von Euch meldet sich mit seinem Browser als „Super-Mega-Hoellenfleischwolf“ an.

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

6 Gedanken zu „Hallo, Deutschland!“

  1. In Frankfurt ist der DE-CIX, der zentrale Netz-Austauschknoten nahezu aller (T-Online fehlt z.B.) deutschen Provider. Viele Provider haben dort in der Nähe dann auch ihre zentralen Proxies installiert. Eine Website, die nicht bevorzugt von T-Online Kunden benutzt wird, hat eigentlich immer die meisten Zugriffe aus Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.