Neue Karten der Hölle

Bad Religion
(Foto: Nn.)

Bad Religion sah ich das erste Mal live bei einem bemerkenswerten Festival an der Loreley. Eigentlich wollte ich damals nur The Sisters Of Mercy sehen, die dort als Headliner auftraten. Eine der vielen Bands des verregneten Tages waren Bad Religion, die ich zwar kannte – aber für nicht besonders interessant hielt.

Grosser Fehler. Die Band verströmte eine derartige Energie, die den strömenden Regen schnell vergessen ließ. Seitdem haben einige Bad Religion-Platten einen festen Palatz in meiner Sammlung. Allen vorran natürlich Against The Grain, was sich enorm gut als Soundtrack für Autofahrten eignet.

Und irgendwie freut es mich, dass Bad Religion auch im 27. Jahr ihres Bestehens eine neue Platte veröffentlichen werden. New Maps Of Hell erscheint am 10 Juli 2007.

Daraus: Heroes & Martyrs als MP3.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[die stagediven]

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

Ein Gedanke zu „Neue Karten der Hölle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.