Beatbots

So niedlich kann Forschung sein. Marek Michalowski und Hideki Kozima forschen am „dancing robot for rhythmic social interaction„.

Was hier aussieht wie Spielerei ist zum einen seriöse Forschung im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion, zum anderen auch ein schönes Beispiel für Web 2.0-Wissenschaftskommunikation.

Die Musik zu der Keepon, so heisst das gelbe Kerlchen, hier tanzt, stammt übrigens von Israel Kamakawiwo
.

Eine Antwort auf „Beatbots“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.