Osotis – akademische Video Suche

Harald Sack, fellow Hard Blogging Scientist (wo war der eigentlich während der re:publica?), machte mich noch auf der CeBIT auf Osotis aufmerksam.

Osotis ist eine ziemlich coole Suchmaschine für akademische Videoinhalte. Mitschnitte von Vorlesungen zum Beispiel können auch innerhalb des Videos durchsucht werden. Benutzer können die Videos taggen, selbstvertändlich, aber auch nur bestimmte Sequenzen mit Tags auszeichnen und so rasch wiederfinden.

Osotis ist ein junges Spin-Off der Friedrich-Schiller Universität Jena.

Die Jungs von Osotis haben die Videos des CeBIT-Futuretalks, die Steamtalks produziert hat dem Osotis-Index hinzugefügt und verfügbar gemacht.

Daher hier noch einmal der Link zu Oliver Gassners und Jan Schmidts Gespräch über Social Media.

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

2 Gedanken zu „Osotis – akademische Video Suche“

  1. Hi Andreas,
    besten Dank für den Artikel :)
    Ich war ja ….fast…auf der re:publica, d.h. Luftlinie bzw. mit der S-Bahn nur 30 Minuten entfernt….und saß (und sitze noch) mit 9 Konsortialpartnern an einem EU-FP7 Projektantrag, dessen Deadline naht….
    Aber ich hatte ja steffen (büffel) als ‚auge‘ und ‚ohr‘ mit dabei und hab mir ausführlichst berichten lassen.

    Viele Grüße,
    Harald

  2. Wow, eine Suchmaschine für akademische Videos ist für sich genommen schonmal recht nett, aber die Möglichkeit je nach Suchbegriff mitten in die Videos zu springen ist gelinde gesagt ein Killerfeature. Jetzt müssen nur noch möglichst viele rhetorisch fähige Menschen ihren Assistenten eine Kamera in die Hand drücken und dann dürfte das eine ziemliche Sause werden :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.