Kategorien
CeBIT Forschung und Wissenschaft

Die CeBIT bloggen

CeBIT Aufbautag - hier der BMBF-Stand

War letztes Jahr noch von Web 2.0 und Blogs auf der CeBIT nur wenig zu sehen, sieht es 2007 doch schon ganz anders aus: Es gibt Unternehmen, die ganz offiziell von der CeBIT bloggen (lassen). Zum Beispiel das Team von Fujitsu Siemens oder o2, die Thomas Gigold von Medienrauschen engagiert haben. Eine Übersicht über dezidierte CeBIT-Blogs gibt es bei Sierralog.

Ich selbst stehe wieder für das DFKI in Halle 9, Stand B68 und am future talk. Gemeinsam mit den Kollegen und Freunden von Steamtalks werden wir Videopodcasts von den Diskussionen und Vorträgen erstellen. Die ersten Videocasts werden hoffentlich heute abend online gehen.

Und natürlich gibt es die ersten Flickr-Photosets zur Cebit. Zum Beispiel vom gestrigen Aufbautag.

Alles weitere im Laufe der nächsten Stunden und Tage.

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

2 Antworten auf „Die CeBIT bloggen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.