2 Antworten auf „Hardblogging Ur-Oma“

  1. Angesichts unserer demographischen Entwicklung wird das bei uns in Deutschland in eine paar Jahren wohl eher die Regel als die Ausnahme sein.

    Gibt es eigentlich hierzulande bereits bloggende Senioren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.