Saarländischer Website-Award

Heute abend werden die Gewinner des Saarländischen Website-Awards bekannt gegeben. Als Mitglied der Jury habe ich die Ehre und die Freude, die Laudatio auf den Gewinner der Kategorie „Beste Unternehmenspräsentation“ sowie auf den zweitplatzierten in der Kategorie „Beste E-Commerce Website“ zu halten.

Den Gewinnern werden die Auszeichnung durch Wirtschafts- und Arbeitsminister Dr. Hanspeter Georgi überreicht werden.

Der Wettbewerb wurde zum dritten Mal vom Kompetenzzentrum für elektronischen Geschäftsverkehr KEG Saar ausgeschrieben, und mehr als 220 Unternehmen haben sich mit ihren Webseiten beteiligt. Die überregional besetzte Jury hat in den beiden Kategorien „Beste Unternehmenspräsentation“ und „Beste E-Commerce-Website“ jeweils drei Preisträger ermittelt. Für die beiden Erstplatzierten bleibt es weiter spannend, denn sie sind in der Endausscheidung um den Bundeswettbewerb NEG Website Award, der am 16.03.2007 auf der CeBIT in Hannover verliehen wird.
(http://saarland.website-award.net/)

Später verrate ich auch noch, wer gewonnen hat und sich auf die Endausscheidung freuen darf.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Marco Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen