Umgefallen

Das gute alte Fernesehen und die Internetvideowirtschaft lebt ja ganz gut von diesen Low-Cost Pleiten, Pech und Pannen Sendungen. Darin sieht man dann, wie das Töchterchen vom Dreirad plumpst und der nette Onkel rückwärts in den See. Ha, ha, ha!

Lachen wir in Zukunft über stolpernde Roboter?

Schadenfreude über missglückte Innovationspräsentationen hatte ich ja schon mal.

[via]

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Schlimm ist ja nicht dass der Roboter umfällt, sondern dass sie schnell diese dämliche Wand hinstellen. Obwohl, vielleicht hat sich Robi ja schlimm verletzt… Notarzt und so.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen