Apple Macintosh 1984


Direktapfel

Dies ist der Originalclip, den Apple 1984 zur Einführung des Macintoshs während des Super-Bowls schaltete. Regie: Ridley Scott (u.a. Alien). Und jetzt die Parodie aus Futurama:


direkt

Ist doch nett, oder?

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

2 Gedanken zu „Apple Macintosh 1984“

  1. Nett! Du nennst Futurama nett! Was für eine Blasphemie. Und das gegenüber einer Sendung, die schon nicht mehr unter uns weilt… obwohl man uns schon Filme und Fortsetzungen versprochen hat.

    Hach, wo ist mein Taschentuch schon wieder.

  2. Wenn man Can’t get enough Futurama glauben kann, gibt es vier Filme, die direkt für DVD produziert werden. Und Billy West, der Sprecher von Fry, Zoidberg, Professor Farnsworth und Zapp Brannigan (und damit jemand der es wissen sollte …) hat das bestätigt.

    Der Rest der Folge mit dem Werbespot ist übrigens auch recht gut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.