Amokläufe von Emsdetten und Erfurt, was war die Rolle der Väter?

Drüben, bei den geschätzten Kollegen von Steamtalks (alles Väter, übrigens) denkt Cyander über die Rolle und Verantwortung der Väter der Amokschützen nach und wieso nach dem gemeinsamen Schwimmbadbesuch noch niemand zum Killer wurde.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Der klare Grund für Amokläufe ist das staatliche Schulsystem. Mobbing unmotivierte Lehrer keine individuelle Förderung. Oder was meint ihr wieso gerade alle Amokläufe in der Schule stattfinden ?

  2. Amokläufe werden meist von Außenseitern begangen,von Menschen von denen niemand denken würde das sie amok laufen würden !!!Weil sie niemand beachtet!!!
    Oft hören sie Metal. Es wird auf die Musik und die PC-Spiele übertragen, dass sie ihre gedanken in die Tat umsetzten.
    Ich höre auch Metal.
    Ich spiele auch CounterStrike und co.
    Ich laufe deswegen aber noch lange kein Amok!!
    Nehmen wir als Beispiel Eric Harris und Dylan Klebold sie spielten Doom und hörten Metal und son kram.
    Es wurde Marilyn Manson in die Schuhe geschoben. Er malte daraufhin ein Bild mit den Köpfen von Eric und Dylan als Fingerkuppen einer Hand die „Peace“ zeigt. Das alles will sagen dass die Leute selbst dafür verantwortlich gemacht werden sollten und nicht die Spiele und die Musik die sie hören. Es sind auch die Mitschüler die daran schuld tragen, dass einer amok läuft.
    Das sollte sich jeder vor augen führen.
    (ich bin 16 Jahre alt und für jede Diskussion offen was dieses Thema angeht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen