Textmate Rules End Ok

Ich habe mir für EUR 39,00 Textmate gekauft. Den mit Abstand coolsten, schnellsten und effizientesten Editor für so ziemlich alles, was man in Zeilen packen kann. Nur mal so nebenbei angemerkt.

Update: Weil danach gefragt wurde: Selbstverständlich mache ich keine Werbung für ein Produkt, das ich bezahle. Logisch, oder? Im Ernst: Textmate ist ein unfassbar mächtiger Editor, der durch relativ einfaches Skripting fast grenzenlos erweiterbar ist. Verschiedene so genannte Befehls-Bundles stehen je nach Textsorte (HTML, Ruby, C++ you name it) zur Verfügung.

Das Programm hat mir bei einem kleinen Projekt den Arsch gerettet. Deswegen freue ich mich ein bisschen und erwähne es hier. Das ist alles. Ach ja: ist natürlich für OS X.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. Ganz ehrlich, ich möchte dir ja nichts unterstellen, aber das kommt als schamlose Werbung rüber. Wenn du zumindestens erklärt hättest warum du es so toll im Vergleich zu anderen Editoren findest….

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen