Kategorien
Standard

The Hüftschwung

colt.jpg

Ohne Worte.


Direkthüfte

via René

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

2 Antworten auf „The Hüftschwung“

Zu „Spreekieker“
ndreas = @ 20,
den Text zu diesem Film fand ich einfach passend. Sind doch im Grunde alles „Tatort-Bullenfilme“, wo uns die herrschende kleinbürgerliche Moral vermittelt wird (sicherlich subtil). Keine Bullenfilme, wie sie die Franzosen hin bekamen (Melville etc., wo wir auch schon mal auf der Seite des Unrechts standen, gerne). sondern vom Kaliber, netter Nachbar… (oder …rin) klärt auf als Kommisar(in).

Als der renommierte Hollywood-Regisseur Sam Fuller, sich einmal in den Tatort verirrte, war das der größte Quotenrflopp der Serie.
Das muß so sein, denn, das Dumme ist nicht, dass wir locker oder flockig tun, Fälle lösen, zusammen mit den Kommisaren, wie im Kindergarten, sondern nix lösen und dass diese verklemmten Filme unser Gemüt geradezu streicheln, in sofern zu diesem Land passen, wie die Faust aufs Auge (auch die meisten Kommentare bestätigen dies).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.