Saarbrücken: Schon wieder 100 Tage Bar

Mein erster Gedanke war: Scheisse! Schon wieder ein Jahr ‚rum. Aber entweder fangen sie dieses Jahr deutlich früher an oder es wird deutlich länger als hundert Tage dauern.

Wenn ich den Flyer, der achtlos weggeschmissen irgendwo im Viertel auf der Strasse lag, richtig verstanden habe, als ich daran vorbeihastete, eröffnet morgen, 2. Oktober, wieder die 100 Tage Bar.

Prost!

(Hinweis: Dies ist ein Posting mit starkem Regional-, ach was, Kommunalbezug. Und das Nauwieser Viertel ist für uns das, was für Euch der XY-Kiez ist)

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

4 Gedanken zu „Saarbrücken: Schon wieder 100 Tage Bar“

  1. ist das die bar an der johannes kirche ( 265 tage eisl. ) ? bin tausend mal daran vorbei gegangen ! , und nie rein ! ist das was für snoops oder ganz o.k. ?

  2. perfekt! …muss aber erstmal nach Paris Fr/Sa :) ansonsten: letztes Jahr war das dort ganz prima, sehr nette und interessante Menschen, also reingehen wer sich nicht traut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.