Homefucking Is Killing Prostitution

Piraten!

stand in der Schule auf meinem Mäppchen – heisst das so? Das Ding jedenfalls, in dem man seine Stifte aufbewahrt hat. Das war eine Abwandlung des original Musikindustrie-Mottos: Home Taping Is Killing Music. Fällt mir nur gerade ein. Passt ja auch irgendwie zur IFA.

Weiss jemand wo der Spruch herkam?
Googlen hilft. Bootsektor weiss es.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen