Girlie Reloaded: Barbara Cuesta

Barbara Cuesta

Eigentlich wollte ich gestern ja nur Wiglaf Drostes Lesung hören. Zur allgememeinen Überraschung der anwesenden pseudo-intellektuellen Saarbrücker Kultur-Schickeria (jaja, ich zähl mich schon dazu – bitte nicht gleich hauen!) unterstütze ihn mit Barbara Cuesta eine sympathische, junge Sängerin („mit einer beindruckenden Optik in der Stimme“ – JMI) .


Barbara Cuesta

Nur begleitet von ihrer Gitarre erkämpfte sie sich mit überraschenden Texten die Aufmerksamkeit des ungeduldig auf IHN wartenden Publikums. Irgendwie nett: gutaussehende junge Frau singt intelligente Lieder – Girlie Reloaded.

Leider wurde das Musikprogramm wegen der widrigen Umstände (Lesungen in Thalia-Buchhandlungen sind wirklich eine Zumutung) bereits von vornherein gekürzt, so dass Barbara Cuesta vielleicht nur 20 Minuten spielte.

Auf ihrer Website gibt es zwei Live-Aufnahmen, die die Qualität des gestrigen Minimalgigs ziemlich gut wiedergeben:

Mp3: Nietzsche hört zu
Mp3: Meine Seele

Barbara Cuesta mit Wiglaf Droste auf Tour:

29.09. Karlsruhe, Tollhaus
30.09. Heilbronn, Ebene3
22.10. Berlin, Postbahnhof
23.10. Düsseldorf, Zakk
24.10. Augsburg, Capitol
25.10. München, Lustspielhaus
26.10. Erlangen, E-Werk

Barbara Cuesta Solokonzerte:

02.10. Halle, Turm
05.11. Magdeburg, Projekt 7

Kategorienmp3Schlagwörter

Eine Antwort auf „Girlie Reloaded: Barbara Cuesta“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.