Ich sei das Wunder von Deutschland

behauptet die Website der Kampagne Du bist Deutschland. Na klasse! Erinnert sich noch jemand an die Aufregung um die Kampagne, damals im Mai drüben bei Spreeblick?

via SteamTalks

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

5 Gedanken zu „Ich sei das Wunder von Deutschland“

  1. Revolution von unten tut wohl not… Jetzt sollst „Du“ die Konsumlust wieder nach vorne bringen; nachdem Industrie/Handel, Politik und Medien es versaut haben.

  2. Naja, in meinem Fall ist es ja nicht so, dass ich auf Erspartem sitze. Ich habe eher einen negativen Cash-Flow. Es geht mehr raus als reinkommt. Sollten vielleicht alle so machen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.