Wuai Wholesale Market

Weiches Leder Imitat

Der Albtraum internationaler Markenartikler sieht so aus: Vier Gebäude in jeweils der Grösse eines mittelgrossen Einkaufszentrums, vollgestopft mit winzigen Geschäften, die oft nicht grösser als 4 Quadratmeter sind. Im Angebot ist alles, was sich fälschen lässt. Vom Sneaker über Textilien jeder Art bis zum berühmten Rolex-Nachbau.

Wuai

Die Verkäufer erklären gerne wortreich die Vorzüge verschiedener Fälschungsqualitäten. Breitling-Kopien, die auf den ersten Blick ganz ordentlich aussehen, schlagen mit maximal 300 Yuan (ca. 30 EUR) zu Buche. Hemden gibt es schon für 25 Yuan (ca. 2,50 EUR), T-Shirts sind noch billiger.

Wuai

Der Wuai Markt ist erst vor Kurzem in das sehr saubere und ordentliche Einkaufszentrum umgezogen. Vorher war es ein Markt unter freiem Himmel, mit allem was dazu gehört: Glückspiel und Garküchen. Letztere gibt es immer noch um die Mall herum. Die Öffnungszeiten des Marktes sind ziemlich beeindruckend. Morgens um 04:00 geht es los, geschlossen wird um 14:00.

Da ich heute nur wenig Zeit hatte, werde ich Samstag noch einmal dorthin fahren und ein bisschen stöbern.

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.