Hühner fangen

Immer rein in die Hühner!

Aus der Abteilung Dinge die ich zwar geahnt habe, aber nie über die Nahrungsmittelindustrie wissen wollte:

Klar, dass man als Massentierhalter keine Lust hat, jedes Tier einzeln einzufangen, wenn’s soweit ist. Die amerikanische Bright Coop Inc. hält für den geplagten Züchter eine echte Innovation bereit: den E-Z Catch Harvester.

Damit lassen sich – automatisiert – sehr grosse Mengen Hühner einsammeln:

Position of rotating drums hydraulically adjustable for: various chicken sizes, distance between drums, speed of rotation of the 11.5″ rubber fingers and height for house conditions.

Das Video (Quicktime) hier und dort (WMA-Stream) ist absolut sehenswert.
Das monströse Gerät in Aktion erinnert fatal an einen Rasenmäher.

Das Filmchen war wohl auch mal auf der Website von Bright Coop Inc. zu finden, wurde dann aber entfernt, als BoingBoing im März davon berichtete.

Via Mail zur Mittagszeit.

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten New-Space Unternehmens Europas. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. eben.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. Some really useful details in there. Why not hold some sort of contest for your readers?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen