iPod Tools

Seit einiger Zeit besitze ich ja auch einen Sexkiller. Was allerdings am iPod nervt, ist, dass man einmal per iTunes auf den Player geschaufelte Dateien nicht wieder herunterkopieren kann. Z.B. auf einen anderen Rechner, auf dem vielleicht auch kein iTunes läuft.

Abhilfe schaffen hier Tools wie der Pod Player von iPod Soft für Windows und Broken Helix von A Clockwork Apple.

Der Pod Player kann auf den iPod kopiert werden und startet ohne vorherige Installation. Lediglich die Visual Basic Runtime Umgebung muss auf den Windows-System vorhanden sein.

Downloads:

Pod Player
Broken Helix

Dieses Posting ist übrigens exklusiv für die Dame, neben der ich vorhin im Ubu gesessen habe. Denn Thomas, der ja dankenswerter Weise Glück auf promotet wo er kann, hat sich geirrt. Noch gab’s diese Information hier gar nicht. Jetzt schon! :)

Autor: Andreas Schepers

Andreas Schepers macht beruflich was mit PR, Media Relations und Social Media für Raketen, Satelliten und Astronauten. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren. Von Wissenschaftskommunikation, Online-PR über Netzpolitik zu Astronauten, Pop, etc.

5 Gedanken zu „iPod Tools“

  1. ekelhaft. ich suche nach ipod tools und lande hier ;-)
    ich empfehle übrigens podplus, auch bei ipodsoft.com erhältlich.

    gruß
    .tim

  2. Moin,
    allerdings erstaunlich, dass ich auf diese Seite geraten bin. Aber meine Frage ist und bleibt: bekomme ich auch Musik auf den ipod ohne itunes???

    Aha?! Alles Gute Andreas!

Schreibe einen Kommentar zu me Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.