Kategorien
Musique Non Stop

I am a Cat, you’re just a Kitten

I am a Cat, you're just a Kitten

Endlich hatte ich gestern mal Zeit, die Beilage der aktuellen De:Bug zu lesen. „Female HipHop – Droppin‘ Science Vol. I“ ist „die erste Publikation von „Female HipHop“ einem Netzwerk von und für Frauen im Hip-Hop“.

Im Heft, auf immerhin werbefreien(!) 24 Seiten, finden sich interessante Texte und Interviews über Frauen im HipHop. Grossartig sind die Essays über französische MCs und HipHop-Aktivistinnen in Süd-Amerika und Afrika.

Also ab zum nächsten Kiosk und die aktuelle De:Bug kaufen!

Wort!

Am Samstag, 05.03.05 findet in Berlin die von Female HipHop präsentierte Party „Female Flava“ statt:

*** FEMALE FLAVA ****

Samstag, 5. März, KunstraumKreuzberg/Bethanien, 5€

15:00 EACH ONE TEACH ONE – Workshops
BREAK IT! – Breakdance mit Moanne81 und Bahar (Dirty Mamas) | DAS KLEINE ABC DES WRITING – Writing mit Jolie und Chica | WORD PLAY – MCing mit Pyranja | DROP A BEAT ON ‚EM – Produktion mit Melbeatz | LIFE’S A PITCH – DJing mit Freshfluke und Caynd | STRICTLY BUSINESS – Labelarbeit, Booking, Promotion mit Karin Offenwanger (Subotage) und Maren Sextro (Berlin Digital)
Break It! findet in der Naunynritze statt, alle anderen Workshops im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien. Die Workshops sind teilnehmerbegrenzt, Anmeldung bis 28.02. unter

19:00 „NOBODY KNOWS MY NAME“ – Filmscreening
Dokumentarfilm von Rachel Raimist, USA 2001, mit u.a. Medusa, T-Love, Asia One, Leschea uvm.

20:00 WHERE MY GIRLS AT? – Diskussion mit
Pyranja (Ostblokk), Spaiche (Aggro Berlin), Moanne81 (Dirty Mamas), Karin Offenwanger (Subotage), André Langenfeld (Radio Fritz), Dr. Albert Scharenberg (FU-Berlin), Moderation: Staiger (Royal Bunker)

22:30 FEMALE FLAVA PARTY
MCs: Pyranja (Ostblokk), Thailan (USA), Sookee (Springstoff), Sinaya
DJs: My Oh My (Paris), Freshfluke, Caynd
plus B-GIRL SHOWCASE: Female Artistics

Quelle: http://de-bug.de/news/3032.html

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.