Arvo Pärt

Arvo Pärt

ORTF stellt uns heute Arvo Pärt vor.

Wenn Ihr den estnischen Komponisten noch nicht kennt, empfehle ich einen Blick in den entsprechenden Artikel der Wikipedia.

2 mp3s: Agnus Dei & Magnificat

Das erste Mal habe ich auf der Fähre von Finnland zurück nach Deutschland ein Stück von Pärt gehört. Damals hat Raino mir „Cantus in Memoriam of Benjamin Britten“ auf seinem portablen DAT-Rekorder vorgespielt. Nach wie vor, eines der beeindruckendsten Stücke Musik, das ich je gehört habe.

Schönes Wochenende!

Veröffentlicht von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation eines der aufregendsten KI-Labs in Europa. Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc. und Künstliche Intelligenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen