Glück auf, Glück auf!

Glück auf!

1. Glück auf! Glück auf!
Der Steiger kommt!
|: Und er hat sein helles Licht
Bei der Nacht, :|
|: Schon angezündt. :|

2. Hat’s angezünd’t,
Es gibt ein’n Schein,
|: Und damit so fahren wir
Bei der Nacht :|
|: Ins Bergwerk ein. :|

3. Ins Bergwerk ein,
Wo Bergleut sein
|: Wir hau’n das Silber fein,
Bei der Nacht :|
|: Aus Felsenstein. :|

3a. Die Bergleut sein
So hübsch und fein,
|: Und sie graben das Silber und das Gold
Bei der Nacht, :|
|: Aus Felsenstein:|

4. Aus Felsenstein
Hau’n wir das Gold;
|: Dem schwarzbraun‘ Mägdelein,
Bei der Nacht, :|
|: Dem sein wir hold. :|

4a. Der eine gräbt Silber,
Der andere Gold
|: Und dem schwarzbraunen Mägdelein
Bei der Nacht,:|
|: Dem sein sie hold.:|

5. Ade, nun ade,
Lieb‘ Schätzelein!
|: Und da drunten in dem tiefen Schacht
Bei der Nacht, :|
|: Da denk‘ ich dein. :|

6. Und kehr‘ ich heim
Zum Schätzelein,
|: So erschallt des Bergmanns Ruf
Bei der Nacht,:|
|: Glück auf! Glück auf! :|

mp3, 40kbps, 1:17 Min.

Es ist soweit: Glück auf! – Andreas sein Weblog geht jetzt an den Start.

Thomas, danke für den grossartigen Support!
Swen, danke für den allerersten Link auf Glück auf!
Martin, danke fürs Testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.